AWO Montessorihaus „Zwergenland“ Eisenberg

Thüringens erste „Anerkannte Montessori- Hospitationseinrichtung“ und „Sprach-Kita“.

Kontakt

Zwergenland-Leiterin Ina FiedlerAWO Montessorihaus Zwergenland
Biberacher Str.3
07607 Eisenberg

Leiterin: Ina Fiedler
Tel.: 036691 / 25380
Fax: 036691 / 253824
zwergenland@awo-shk.de

Kinder

In unserem Kindergarten betreuen wir Kinder im Alter von 3 Monaten bis zum Schuleintritt.
Sie verbringen den Tag  in 10 altersgemischten Gruppen, wobei unsere Kleinsten ihre ersten 3 Lebensjahre in eigenem Bereich verbringen dürfen, der speziell an die Bedürfnisse dieser Altersgruppe angepasst ist.
3 Gruppen: 0-3 Jahre
5 Gruppen: 3-5 Jahre
2 Gruppen: 5-6 Jahre

Team

Genauso vielfältig wie die Kindergruppen, ist auch die Zusammensetzung unseres Teams.
27 Erzieher/innen bemühen sich täglich um das Wohl Ihrer Kinder.  Sie sind zusätzlich zum staatlich geprüften Erzieher/in  diplomierte  Montessoripädagogen mit einem breiten Spektrum an Fachwissen, Können und viel Liebe zum Kind. Diese Vielfalt lässt uns aus „ dem Vollen“ schöpfen, was uns Möglichkeiten eröffnet, die den Tag im Kindergarten wesentlich bereichern. Besonders freut uns, dass auch zwei Männer ein fester Bestandteil unseres Teams sind. Zusätzlich zum pädagogischen Personal beschäftigen wir eine Sprachförderkraft, die eine staatlich anerkannte Logopädin ist.

Haus

Seit 2005 spielen die Kinder in unserem neu erbauten Kindergarten, der alle Vorzüge hat, die ein Kind braucht, um sich wohl zu fühlen. Platz zum Spielen, zum Toben, zum Verkriechen, zum Singen, Tanzen oder Sport treiben. Unsere Räume sind hell, groß und kindgerecht eingerichtet. Moderne sanitäre Einrichtungen gehören genauso dazu wie Kinderküchen oder unser großer Sportraum.

Zwergenland: Unser schöner-Kindergarten
Zwergenland: Sommerschlafplatz
Zwergenland: Unser Wasserspielplatz
Zwergenland: Klettern erwünscht
Zwergenland: Unsere Tomatenzucht
Zwergenland: Ab durch den Tunnel
Zwergenland: Schlafen wie das Kind es möchte
Zwergenland: Gruppenraum mit Kinderküche
Zwergenland: Platz zum Spielen
Zwergenland: Jetzt wird’s bunt
Zwergenland: Bäume wohin man blickt
Zwergenland: Faszination Wasser
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Garten

Auf unseren Spielplatz sind wir besonders stolz, denn er ist weitläufig und bietet den Kindern alle Möglichkeiten sich auszutoben und zu spielen. Er hat Hügel zum Herunterrennen, Flachstrecken zum Roller fahren, Sand zum Buddeln, Klettergerüste zum Erklimmen und Büsche, um sich zu verkriechen. Unser Wasserspielplatz ist bei den Kindern besonders beliebt. Das Pumpen des Wassers und das Matschen damit macht allen Kindern Spaß.

Öffnungszeiten

Wir öffnen unsere Türen schon um 5:45 Uhr und sind bis 20:00 Uhr für Ihre Kinder da.  Mit dieser großzügigen Zeit möchten wir unseren berufstätigen Eltern die Möglichkeit geben, stressfreier durch den Tag zu kommen und sich beruflich nicht einschränken zu müssen.

Um unseren Eltern und Kindern ein möglichst umfangreiches Betreuungsspektrum anbieten zu können, versuchen wir unsere Schließzeiten auf wenige Tage im Jahr zu beschränken. Deshalb bleibt unser Zwergenland nur zwischen Weihnachten und Neujahr, an den sogenannten Brückentagen sowie an zwei Fortbildungstagen geschlossen.

Verpflegung

Um ihre Kinder über den langen Tag gut zu versorgen, bieten wir Vollverpflegung, zum derzeitigen Preis von 4,15 Euro, an. Diese beinhaltet Frühstück, Mittag, Vesper sowie Getränke (Abendbrot bei Bedarf). Der Partner für unsere Mittagsmahlzeit ist „Hoffmann-Menü“. Dieses Unternehmen versorgt uns mit leckerem Essen, das direkt bei uns im Kindergarten aufbereitet wird. Was auf den Tisch kommt, dürfen die Kinder mitbestimmen und wir stellen dann die Menüs nach den Vorlieben der Kinder zusammen.

Betreuungsentgelt

Das monatliche Entgelt für die Betreuung  leitet sich vom Alter Ihres Kindes ab.
Unter 2 Jahren kostet der Platz: 202,- Euro
Über 2 Jahren kostet der Platz: 172,- Euro
Ermäßigungen auf Grund von Geschwisterkindern in unserem Kindergarten bzw. einer anderen Eisenberger AWO Kindereinrichtung sind möglich. Desweiteren haben Sie die Möglichkeit, bei verschiedenen Ämtern finanzielle Unterstützung für die monatliche Gebühr und das Essengeld zu beantragen. Wir beraten Sie gern.

Pädagogische Arbeit

In unserem Kindergarten begleiten wir Ihre Kinder nach den pädagogischen Grundsätzen von Maria Montessori. „Hilf mir, es selbst zu tun!“, diese Aussage zieht sich wie ein roter Faden durch den Alltag der Kinder.  Wir möchten unsere Kinder fit für das Leben machen und ihnen Kompetenzen an die Hand geben, die jedes Kind stärken. Deshalb lassen wir die Kinder selbst aktiv werden, kitzeln Neugier heraus, lassen sie experimentieren, ausprobieren und Fehler machen. Was sie selbst in die Hand nehmen, wird sich einprägen und ihnen helfen, mit einem guten Selbstwertgefühl durch ihr Leben zu gehen.  Die Montessoripädagogik ist vielfältig, spannend und  zeichnet sich durch spezielle Materialien und Vorgehensweisen aus, die wir Ihnen bei Interesse gerne vor Ort zeigen würden.

Seit 2011 sind wir eine „Spach- Kita“, die durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Die über dieses Projekt beschäftigte  Sprachförderkraft kümmert sich speziell um die alltagsintegrierte sprachliche Bildung Ihrer Kinder.